Der etwas andere Gottesdienst an Heiligabend - zwischen Luther und Dreifaltigkeit

Auch das Weihnachtsfest 2021 steht unter dem Eindruck der Coronapandemie, deshalb greifen die MitarbeiterInnen der evangl. Lydiagemeinde und der kath. Pfarrei Heilige Dreikönige in der Dortmunder Nordstadt eine Idee vom vergangenen Jahr auf.

Unter dem Thema „Unterwegs nach Betlehem“ können alle die Weihnachtsgeschichte erleben, besonders werden dabei Kinder angesprochen. Zwischen der Luther- und der Dreifaltigkeitskirche in der Flurstraße laden mehrere Stationen zum Mitmachen, Zuhören und Gestalten ein.


Dabei bestimmen die Besucherinnen und Besucher selbst, wann für sie der beste Zeitpunkt gekommen ist, um die Reise in das Land Jesu zu starten und ihren ganz persönlichen Gottesdienst an Heiligabend zu feiern. Beginn ist am 24.12., um 14:00 Uhr in der Lutherkirche, Flurstraße 41 – letzter Zugang ist dort um 16:00 Uhr.




Empfohlene Einträge
Beiträge demnächst verfügbar
Bleibe dran...
Aktuelle Einträge
Archiv
Schlagwörter
Noch keine Tags.
Folgen Sie uns!
  • Facebook Basic Square
  • Twitter Basic Square
  • Google+ Basic Square