Musik, die einheizte - Hymnensingen

Die Sonne strahlte am vergangenen Sonntag, 05.09., und so versammelten sich etwa 90 Fans zu einem erstmaligen Hymnensingen vor der BVB-Gründungskirche. Matthias Kasche Kartner, Jo Marie Dominiak, der Muri und Andy Schade präsentierten 90 Minuten Vollgas-BVB-Mucke.

Ob nun "Leuchte auf mein Stern", "Wer wird deutscher Meister", "Schwarz und Gelb" oder "Wir sind alle am Borsigplatz gebor´n" - keinen hielt es auf den Sitzen.

Ein gelungener Abend und wir hoffen auf eine Fortsetzung. Danke!


Fotos: Friedhelm Kunze (Danke!)




Empfohlene Einträge
Beiträge demnächst verfügbar
Bleibe dran...
Aktuelle Einträge
Archiv
Schlagwörter