Trauer- und Erinnerungsgottesdienst an Allerseelen

Etwa 50 Gläubige und Angehörige von Verstorbenen kamen am Montagabend zu einem Trauer- und Erinnerungsgottesdienst in der Josephskirche zusammen. Zahllose Kerzen erhellten den Kirchraum und luden zu Stille, Gebet und Gedenken ein.

Nach den Schriftlesungen und der Predigt wurden die 54 Namen der Verstorbenen der Pfarrei Heilige Dreikönige verlesen und jeweils eine Kerze entzündet - dazu läutete die Totenglocke.

Besonders beeindruckend war die Musik während des Gottesdienstes. Nach dem Schlusslied "You raise me up" sah man so manche Träne in den Augen der Gläubigen, aber auch Dankbarkeit und Hoffnung.


Empfohlene Einträge
Beiträge demnächst verfügbar
Bleiben Sie dran...
Aktuelle Einträge
Archiv
Schlagwörter
Noch keine Tags.
Folgen Sie uns!
  • Facebook Basic Square
  • Twitter Basic Square
  • Google+ Basic Square